Foto
+++ Jeden Donnerstag bieten wir eine offene Sprechstunde an, in der Patienten ohne Termin behandelt werden. Anmeldung in der Zeit von 8:30 bis 10:00 +++ Jeden Donnerstag bieten wir eine offene Sprechstunde an, in der Patienten ohne Termin behandelt werden. Anmeldung in der Zeit von 8:30 bis 10:00 +++

Gemeinschaftspraxis Dr. Steinhoff in Schöneberg / Berlin

Herzlich willkommen

Die Gesundheit Ihrer Haut liegt uns am Herzen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Sie umfassend, individuell und nach neuestem wissenschaftlichen Stand zu informieren und zu behandeln.

Wir bieten Ihnen ein breites Leistungsspektrum von klassischer Dermatologie über Allergologie bis hin zu ästhetischer Medizin.

Unsere besondere Experise ist die Prävention, Diagnostik und Therapie von Hautkrebs.

Diese beruht u.a. auf der langjährigen Tätigkeit von Dr. Steinhoff im Hauttumorcentrum der Charite, zuletzt als Oberarzt und stellvertretender Leiter des Zentrums.

Unsere Praxis

Fühlen Sie sich in Ihrer Haut wohl...

Die Haut ist das größte Organ unseres Körpers. Sie bildet nicht nur das äußeres Erscheinungsbild, sondern ist auch unser Schutzorgan zur Umwelt. Als Schnittstelle zwischen Innen und Aussen, spiegelt unsere Haut Gesundheit aber auch innere Krankheit.

Hautkrankheiten sind von aussen für jedermann sichtbar und beinhalten so eine zusätzliche psychosoziale Komponente. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für Sie und Ihre Haut, um die bestmögliche und vor allem eine individuelle Therapie für Sie sicherzustellen.

Ein kurzer Überblick über unsere Leistungen

Allergologie
Ambulantes Operieren
Ästhetische Dermatologie
Dermatohistologie
Dermatoonkologie
Geschlechtskrankheiten
Haarerkrankungen
Hautkrebsvorsorge
Klassische Dermatologie
Laserbehandlungen
Lichttherapie
Medikamentöse Tumortherapie
Mykologie (Pilzdiagostik)

Wir bieten mehr

Wunschleistungen

Botolinumtoxininjektionen („Botox“) bei übermäßigem Schwitzen und zur Faltenbehandlung
Fruchtsäure- und Trichloressigsäuretherapie (Chemical Peeling) bei Akne und unreiner Haut
Entfernung von Alterswarzen und -flecken
Entfernung von Besenreisern
Entfernung von Blutschwämmchen
Entfernung von Fetteinlagerungen im Augenbereich
Entfernung von Stielwarzen
Faltenbehandlung
Videogestützte Dokumentation von Muttermalen (Foto Finder)

Hautärztin und Allergologin

Beruflicher Werdegang

seit 4/2010
in hautärztlicher Gemeinschaftspraxis in Schöneberg (ehemals Praxis Dr. Kolb-Albert)
bis 3/2010
Niederlassung in eigener Hautarztpraxis in Kreuzberg (ehemals Praxis Dr. Böttcher-Dietz)
bis 2/2009
Fachärztin in der Klinik für Dermatologie und Allergologie der Charité (Schwerpunkte: Hautkrebsvorsorge,
Tumornachsorge, Lichttherapie, Akne und Haarerkrankungen)
ab 10/1999
Facharztausbildung an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Universitätsklinikum Benjamin-Franklin, FU Berlin (Prof. Dr. C.E. Orfanos) und Charité, Universitätsmedizin Berlin (Prof. Dr. W. Sterry)

Qualifikationen

3/2009
Zusatzbezeichnung: Allergologie
10/2005
Fachärztin für Dermatologie und Venerologie

Publikationen

Georgieva J, Sinha P, Schadendorf D.
Expression of cyclins and cyclin dependent kinases in human benign and malignant melanocytic lesions. J Clin Pathol. (2001)

Georgieva J, Milling A, Orfanos CE, Geilen CC.
Magnetic bead RT-PCR: establishment of a new method for detecting circulating melanoma cells.
Melanoma Res. (2002) 

Georgieva J, Assaf C, Steinhoff M, Treudler R, Orfanos CE, Geilen CC.
Bodybuilder oleoma. Br J Dermatol. (2003)

Treudler R, Georgieva J, Geilen CC, Orfanos CE.
Dacarbazine but not temozolomide induces phototoxic dermatitis in patients with malignant melanoma. J Am Acad Dermatol. (2004)

Makosz T, Assaf C, Georgieva J, Orfanos CE, Geilen CC.
Detection of malignant melanoma in a giant congenital naevocytic naevus by positron emission tomography. Br J Dermatol. (2004)

Georgieva J
Steinhoff M, Orfanos CE, TreudlerR.
Ethylene oxide induced pruritus in a patient with CTCL under extracorporeal photochemotherapy.
Transfusion. (2004)

Steinhoff MSteinhoff-Georgieva J, Geilen CC, Assaf C.
Wegener`s granulomatosis presenting with granulomatous facial papules and plaques mimicking lupoid rosacea. Br J Dermatol. (2006)

Geilen CC, Georgieva J, Milling A, Farthmann B.
Malignant melanoma markers for progression and prognosis in malignant melanoma.
Front Radiat Ther Oncol. (2006)

Westhoff TH, Zidek W, Uharek L, Steinhoff-Georgieva J, van der Giet M.
Impairment of renal function in Schnitzler's syndrome. J Nephrol. (2006)

Steinhoff M, Rochlitz H, Nußbaum G, Georgieva J, Zouboulis CC.
Reduced growth of beard in a patient with macroprolactinoma. JEADV. (2007)
» Mehr

Dr. med. Juliana Steinhoff

Hautarzt und Allergologe

Beruflicher Werdegang

seit 1/2010

Praxisübernahme der Hautarztpraxis in Schöneberg (ehemals Praxis Dr. Kolb-Albert)
bis 12/2009
Stellvertretender Leiter des Hauttumorcentrums der Charité (HTCC) und
Stellvertretender Leiter der Dermatohistologie an der Klinik für Dermatolgie und Allergologie,
Charité Universitätsmedizin Berlin
seit 1/2007

Oberarzt der Klinik für Dermatologie und Allergologie der Charité
ab 8/2000
Facharztausbildung an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Universitätsklinikum Benjamin-Franklin, FU Berlin (Prof. Dr. C.E. Orfanos)
und Charité, Universitätsmedizin Berlin (Prof. Dr. W. Sterry)
1999-2000
Forschungstätigkeit im Institut für Pathologie,
Universitätsklinikum Benjamin-Franklin, FU Berlin
ab 5/1998
Facharztausbildung an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, LMU München    (Schwerpunkt: Lasermedizin)

Qualifikationen

9/2009
Zusatzbezeichnung: Dermatohistologie
3/2009
Zusatzbezeichnung: Allergologie
7/2008
Zusatzbezeichnung: Medikamentöse Tumortherapie
4/2005
Facharzt für Dermatologie und Venerologie

Publikationen

Breit S, Steinhoff M, Blaser K, Heusser CH, Sebald W, Levine AD, Rocken M.
A strict requirement of interleukin-4 for interleukin-4 induction in antigen-stimulated human memory T cells. Eur J Immunol. (1996)

Steinhoff M, Flaig MJ, Burgdorf WH, Sander CA.
Figurated plaque on actinically damaged skin. Actinic O'Brien granuloma. Hautarzt. (2001)

Steinhoff M, Hummel M, Anagnostopoulos I, Kaudewitz P, Seitz V, Assaf C, Sander C, Stein H.
Single-cell analysis of CD30+ cells in lymphomatoid papulosis demonstrates a common clonal T-cell origin. Blood. (2002)

Treudler R, Tebbe B, Steinhoff M, Orfanos CE.
Familial aquagenic urticaria associated with familial lactose intolerance. J Am Acad Dermatol. (2002)

Assaf C, Hummel M, Dippel E, Schwartz S, Geilen CC, Harder L, Siebert R, Steinhoff M, Klemke CD, Thiel E, Goerdt S, Stein H, Orfanos CE.
Common clonal T-cell origin in a patient with T-prolymphocytic leukemia and associated cutaneous T-cell lymphomas. Br J Haematol. (2003)

Georgieva J, Assaf C, Steinhoff M, Treudler R, Orfanos CE, Geilen CC.
Bodybuilder oleoma. Br J Dermatol. (2003)

Boschnakow A, Treudler R, Lieps D, Steinhoff M, Orfanos CE.
Temporary tattooing with henna induces contact allergy to textile dyes. JDDG. (2003)

Steinhoff M, Hummel M, Assaf C, Anagnostopoulos I, Treudler R, Geilen CC, Stein H, Orfanos CE.
Cutaneous T cell lymphoma and classic Hodgkin lymphoma of the B cell type within a single lymph node: composite lymphoma. J Clin Pathol. (2004)

Assaf C, Steinhoff M, Petrov I, Geilen CC, de Villiers EM, Schultz-Ehrenburg U, Orfanos CE.
Verrucous carcinoma of the axilla: case report and review. J Cutan Pathol. (2004)

Assaf C, Hummel M, Zemlin, Steinhoff M, Geilen CC, Stein H, Orfanos CE.
Transition of Sezary syndrome into mycosis fungoides after clinical and molecular remission under extracorporeal photopheresis. J Clin Pathol. (2004)

Georgieva J, Steinhoff M, Orfanos CE, TreudlerR.
Ethylene oxide induced pruritus in a patient with CTCL under extracorporeal photochemotherapy. Transfusion. (2004)

Steinhoff M.
Lymphomatoide Papulose - ein Schaf im Wolfspelz. Aktuelle Dermatologie (2004)

Assaf C, Hummel M, Steinhoff M, Geilen CC, Orawa H, Stein H, Orfanos CE.
Early TCR-beta and TCR-gamma PCR detection of T-cell clonality indicates minimal tumor disease in lymph nodes of cutaneous T-cell lymphoma: diagnostic and prognostic implications. Blood. (2005)

Tchernev G, Steinhoff M, Sheitanov I, Zouboulis CC, Orfanos C (2005)
Scleredema adultorum Buschke with monoclonal gammopathy, diabetes mellitus type II and initial disturbances in esophageal motility. Rheumatologia. (2005)

Geilen CC, Husak R, Steinhoff M.
Pathogenesis and clinical manifestation of Kaposi's sarcoma.Front Radiat Ther Oncol. (2006)

Assaf C, Steinhoff M, Gellrich S, Sterry W.
Classification of primary cutaneous lymphoma. Front Radiat Ther Oncol. (2006)

Steinhoff M, Assaf C, Anagnostopoulos I, Geilen CC, Stein H, Hummel M.
Three coexisting lymphomas within one patient - genetically related or only a coincidence? J Clin Pathol. (2006)

Steinhoff M
, Steinhoff-Georgieva J, Geilen CC, Assaf C.
Wegener`s granulomatosis presenting with granulomatous facial papules and plaques mimicking lupoid rosacea. Br J Dermatol. (2006)

Steinhoff M, Rochlitz H, Nußbaum G, Georgieva J, Zouboulis CC. Reduced growth of beard in a patient with macroprolactinoma. JEADV. (2007)

Assaf C, Gellrich S, Steinhoff M, Coors E, Dippel E, Stadler R, Nashan D, Stein A, Gollin P, Weiße F, Henke U, Adam Murati S, Koch A, Klemke CD, Sterry W.
Kutane Lymphome in der BRD. Eine Analyse des Zentralregisters Kutane Lymphome der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) JDDG, (2007)

Steinhoff M, Beyer M, Roewert-Huber J, Lukowsky A, Assaf C, Sterry W. 
Complete clinical remission of tumor-stage mycosis fungoides following acute extensive skin necroses, granulomatous reaction and fever under treatment with bexarotene, vorinostat and high-dosed fenofibrate. J Am Acad Dermatol. (2008)

Mestel DS, Assaf C, Steinhoff M, Beyer M, Moebs M, Sterry W. Emerging drugs in cutaneous T-cell lymphoma. Expert Opin Emerg Drugs. (2008)

Steinhoff M
, Assaf C, Sterry W.
Persistent agmination of lymphomatoid papulosis: not a new entity but localized lymphomatoid papulosis. J Am Acad Dermatol. (2008) 

Maza S, Gellrich S, Assaf C, Spilker L, Munz DL, Sterry W, Steinhoff M.
Yttrium-90 ibritumomab tiuxetan radioimmunotherapy in primary cutaneous B-cell lymphomas: an open-label pilot study. Leuk Lymph. (2008)

Mestel DS, Beyer M, Möbs M, Steinhoff M, Sterry W, Assaf C.
Zanolimumab, a human monoclonal antibody targeting CD4 in the treatment of mycosis fungoides and Sézary syndrome. Expert Opin Biol Ther. (2008)

Mestel DS, Beyer M, Steinhoff M, Sterry W, Assaf C.
The treatment of mycosis fungoides. G Ital Dermatol Venereol. (2009)

Humme D, Lukowsky A, Steinhoff M, Beyer M, Walden P, Sterry W, Assaf C.
TCR Repertoire Distortion is associated with clonal Dominance of Non-malignant T-cells in the peripheral blood of Patients with Cutaneous CD30+Lymphoproliferative Disorders. J Invest Dermatol. (2009)

Steinhoff M, Schöpp S, Beyer M, Muche M, Assaf C, Sterry W, Lukowsky A.
Prevalence of genetically defined tumor cells in CD7 as well as CD26 positive and negative circulating T-cell subsets in Sézary syndrome. Leuk Res. (2009)

Beyer M, Steinhoff M, Assaf C, Anagnostopoulos I, Sterry W. Hepatosplenisches T-Zell-Lymphom unter Therapie mit TNF-alpha-inhibierenden Biologics: (k)ein Risiko für Patienten mit Psoriasis? JDDG (2009)

Mestel DS, Beyer M, Steinhoff M, Sterry W.
Treatment of cutaneous lymphomas: today and tomorrow. Actas Dermosifiliogr (2009)

Lukowsky A, Möbs M, Assaf C, Sterry W, Steinhoff M.
Evaluation of T-cell clonality in archival skin biopsy samples of cutaneous T-cell lymphomas using the Biomed-2 PCR of T-cell receptor gene rearrangements. Diagn Mol Pathol (2010)

Dummer R, Beyer M, Hymes K, Epping MT, Bernards R, Steinhoff M, Sterry W, Kerl H, Heath K, Ahern JD, Hardwick JS, Garcia-Vargas J, Baumann K, Rizvi S, Frankel SR, Whittaker SJ, Assaf C. 
Vorinostat combined with bexarotene for the treatment of cutaneous T-cell lymphoma: in vitro and phase I clinical evidence supporting augmentation of RAR/RXR activiation by deacetylase inhibition. Leuk Lymphoma (2012)

Steinhoff M, Kinzel M, Krahl D. Weißliche Papeln im Gesicht, Nacken und Decolleté. JDDG (2012) 

Robson A, Assaf C, Bagot M, Burg G, Calonje J, Castillo C, Cerroni L, Chimenti N, Dechelotte P, Franck F, Geerts M, Gellrich S, Goodlad J, Kempf W, Knobler R, Massone C, Meijer C, Ortiz P, Petrella T, Pimpelli N, Roewert J, Russell-Jones R, Santucci M, Steinhoff M, Sterry W, Wechsler J, Whittaker S, Willemze R, Berti E. Aggressive Epidermotropic Cutaneous CD8+ Lymphoma: A cutaneous lymphoma with distinct clinical and pathological features Report of an EORTC Cutaneous Lymphoma Task Force Workshop. Histopathology (2014) 


Buchkapitel

Assaf C, Lukowsky A and Steinhoff M.
Primary cutaneous follicle center lymphoma. In: Fernandez-Flores A (ed.) What`s new in cutaneous lymphoma. Hauppauge NY: NOVA Science Publishers, 2006

Assaf C, Steinhoff M, Sterry W. 
Empfehlungen für die Diagnostik und Therapie kutaner Lymphome, Diagnostik (Histologie, molekulare Genetik). In: Szeimies RM et al. (eds.) Tumore der Haut. Berlin: Springer 2009

McGirt L, Steinhoff M.
Cutaneous Lymphoma.In: Stockfleth (ed.) Managing Skin Cancer. Berlin: Springer 2011

Sterry W, Steinhoff M.
Erythroderma. In: Bolognia, Jorizzo, Schaffer et al. (eds.) Third edition of Dermatology, 2011


Vorträge

Steinhoff M, Assaf C, Geilen CC, Schultz-Ehrenburg U.
Beginn einer Mycosis fungoides als Mucinosis follocularis. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie (ADH), 2001, Würzburg

Steinhoff M, Assaf C, Treudler R, Geilen CC, Georgieva J, Schultz-Ehrenburg U, Orfanos CE.r/> Disseminierte Oleome nach Sesamölinjektion. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie (ADH), 2001, Würzburg

Steinhoff M
, Assaf C, Geilen CC, Schultz-Ehrenburg U, Orfanos CE.
Epithelioma cuniculatum der Axilla. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie (ADH), 2002, Münster

Steinhoff M, Hummel M, Anagnostopoulos I, Kaudewitz P, Seitz V, Assaf C, Sander C, Stein H.
Single-cell analysis of CD30+ cells in lymphomatoid papulosis demonstrates a common clonal T-cell origin. International Society of Dermatopathology, 2002, Berlin 

Steinhoff M, Treudler R, Assaf C, Geilen CC, Orfanos CE. 
Manifestation einer Wegener`schen Granulomatose unter dem Bild einer lupoiden Rosazea.
Jahrestagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG), 2003, Berlin

Steinhoff M, Hummel M, Anagnostopoulos I, Kaudewitz P, Seitz V, Assaf C, Sander C, Stein H.
Lymphomatoide Papulose - Nachweis eines klonalen CD30+ T-Zell-Ursprungs mittels Einzelzellanalyse. Jahrestagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG), 2003, Berlin

Steinhoff M
, Nußbaum G, Zouboulis CC.
Reduzierter Bartwuchs - kosmetisches Problem oder Erkrankung? Jahrestagung der Berliner Dermatologischen Gesellschaft (BDG), 2004, Berlin

Steinhoff M.
Histological aspects of Degos` disease. 1. Internationale Konferenz auf dem Gebiet der Papulosis atrophicans maligna, 2005, Berlin

Steinhoff M
, Assaf C, Hummel M, Anagnostopoulos I, Gellrich S, Stein H, Sterry W.
Gleichzeitige Manifestation von drei Lymphomen -gemeinsamer klonaler Ursprung oder Koinzidenz?
Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie (ADH), 2005, Hamburg

Steinhoff M.
Composite lymphoma - Diagnostik und pathogenetische Überlegungen. ADF-Treffen: Kutane Lymphome, 2006, Lemgo

Steinhoff M.

Kutane Lymphome 2006. Klinische Fortbildung Universitätshautklinik Leipzig 2006, Leipzig

Steinhoff M. 
Clinical features of CD30-positive lymphoproliferative disorders. 14. Lymphomregistertreffen der DDG 2006, Berlin

Steinhoff M.
Die Bedeutung der Immunhistologie am Beispiel kutaner Lymphome. Klinische Fortbildung Universitätshautklinik Charité 2007, Berlin

Steinhoff M.
Radioimmuntherapie primär kutaner B-Zell Lymphome mit Yttrium-90 ibritimumab tiuxetan: eine Pilotstudie. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO), 2007, Regensburg

Steinhoff M. 
Aktuelle Aspekte zu Lymphomen der Haut. 29. Dermatologen-Sonnabend, Rostocker Dermato-Onkologie-Forum, 2007 Rostock

Steinhoff M.

Yttrium-90 ibritumomab tiuxetan (90YIT) radioimmunotherapy in primary cutaneous B-cell lymphoma. International Symposium on the Biology and Immunology of Cutaneous Lymphomas, 2008, Berlin

Steinhoff M. 

CD30+ Lymphoproliferation mit maskierender pseudoepitheliomatöser Hyperplasie. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie (ADH), 2008, Jena

Steinhoff M.
Kutane T- und B-Zell Lymphome. 3. Nordwestdeutscher Lymphomworkshop, 2008, Worpswede

Steinhoff M
Zentralregister, Kutane Lymphome der DDG, Symposium 25 Jahre Zentralregister Malignes Melanom, 2008, Tübingen

Steinhoff M
Epigenetische Therapieoptionen bei kutanen Lymphomen. Fortbildung Universitätshautklinik Regensburg 2009, Regensburg

Steinhoff M
.
Evaluation of the Biomed 2 Primers in CTCL European Academy of Dermatology and Venerology (EADV) 2009, Berlin

Steinhoff M.
Seltene Lymphome - neu diskutiert: Hautlymphome. 9. Onkologisches Fischlandforum 2011, Dierhagen

Steinhoff M. 
Fallvorstellungen aus der Praxis. 10.Sommerhautsymposium Hauttumorzentrum Charité, 2012, Berlin

Steinhoff M.
Pharmakotherapie aktinischer Keratosen, Jena 2012 

» Mehr

Dr. med. Matthias Steinhoff

Wir sind immer für Sie da

Ihre Haut ist auch unser Anliegen.

Dr. med. Johanna  Meinhard (Hautfachärztin)
Angelika Ulbricht (Anmeldung)
Michaela Edlich-Janus (Arzthelferin)
Evi Lutz-Dettmer (Arzthelferin)
Nadja Schmidtsdorf (Arztherlferin/Kosmetik)
Eftthimia Tslengidou (Arzthelferin)
Gizem Baldele (Auszubildende)

Anfahrt

Mit dem Auto:
Hauptstr. 19 (Kaiser-Wilhelm-Platz), 10827 Berlin (Ecke Akazienstraße,
gegenüber der Kaiser-Wilhelm-Passagen)

Mit dem Bus:
104, M 48, 204, 187, U-Bahn: U7 Haltestelle Kleistpark, S-Bahn:S1 Haltestelle Julius-Leber-Brücke

Parken
: Parkhaus Kaiser-Wilhelm-Passagen (Einfahrt Feurigstraße)


Karte

Wir freuen uns über Ihr Vertrauen!

Haben Sie Kritik, Lob, Anregungen oder etwas auf dem Herzen?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail. Bitte haben Sie Verständnis, dass Terminwünsche und Fragen zur Behandlung auf diesem Wege nicht beantwortet werden können.

info[at]Do not spamhautarzt-steinhoff.de

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der erfasst und wie diese genutzt werden:


1. Erhebung und Verarbeitung von Daten 

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden in sogenannten Server-Logfiles protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. 

Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen. 


2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Kontaktdaten an Mitarbeiter, Projektpartner und Subunternehmer – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.


3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.


Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Drs. med.

Juliana und Matthias Steinhoff

Hauptstr. 19

10827 Berlin

Tel.: 030 614 70 08 / 030 781 30 13

Fax: 030 788 51 33

 

Zuständige Aufsichtsbehörde

Kassenärztliche Vereinigung Berlin

www.kvberlin.de

Berufsbezeichnung

Arzt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsständische Kammer: Ärztekammer Berlin

Es gilt die Berufsordnung der Ärztekammer Berlin - Download unter  http://www.aerztekammer-berlin.de

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken

(c) - fotolia.com

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.